Baguette PKU Eiweißarm

   
Zutaten: mg/Phe Leu Tyr Met g/E
400 g ew Mehl 60 52 12 12 1,2
250 g lauwarmes Wasser 0 0 0 0 0
20 g frische Hefe 154 260 134 58 3,4
5 g Zucker 0 0 0 0 0
5 g Salz 0 0 0 0 0
20 g Mondamin 2,8 5,6 2,8 5,3 0,1
700 g Baguette 216,8 317,6 148,8 75,3 4,7
100 g Baguette 30,97 45,37 21,25 10,75 0,67

Zubereitung:

Eiweißarmes Mehl in eine Rührschüssel geben und Hefe darüber bröckeln. Zucker darüber streuen, Salz an den Rand der Schüssel verteilen. Alle Zutaten mit einem Rührgerät (Knethaken) mischen und während des Knetens Wasser hinzufügen. Den feuchten Teig in der Schüssel 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Danach den Teig mit Mondamin auf der Arbeitsfläche durchkneten, zwei Baguettes formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Weitere 30 Minuten gehen lassen.

Baguettes mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden und im vorgeheizten Backofen bei 200° c 30 Minuten backen.

10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Öl bestreichen.

Mein Tipp: Machen sie die doppelte Menge Teig und legen sie ihn in eine gefettete Kastenform und backen sie das Ganze wie oben angegeben. Die Backzeit kann sich um 15 Minuten verlängern.

© Anja Jochmann