Frischkäsebrötchen

Zutaten: mg/Phe Leu Tyr Met g/E
800 ew Mehl 72 120 88 40 2,4
0 g Mehl (normal) 0 0 0 0 0
150 g Frischkäse 459 936 450 216 9
10 g Salz 0 0 0 0 0
10 g Zucker 0 0 0 0 0
21 g Hefe, frisch 161,7 273 140,7 60,9 3,5
10 g Salz 0 0 0 0 0
1001 g Frischkäsebrötchen 692,7 1329 678,7 316,9 14,9
100 g Frischkäsebrötchen 69,2 132,8 67,8 31,7 1,5

 

Zutaten: mg/Phe Leu Tyr Met g/E
700 ew Mehl 63 105 77 35 2,1
100 g Mehl (normal) 550 820 320 170 10
150 g Frischkäse 459 936 450 216 9
10 g Salz 0 0 0 0 0
10 g Zucker 0 0 0 0 0
21 g Hefe, frisch 161,7 273 140,7 60,9 3,5
10 g Salz 0 0 0 0 0
1001 g Frischkäsebrötchen 1233,7 2134 987,7 481,9 24,6
100 g Frischkäsebrötchen 123,2 213,2 98,7 48,1 2,5
1 Brötchen hat 103,5 Phe

Zubereitung:

Hefe, Salz, Zucker, und Öl im Wasser (so, wie es aus der Leitung kommt) auflösen.
Frischkäse zugeben, verrühren. Das ew Mehl dazugeben und gründlich verkneten. Den Teig
in eine Schüssel geben, mit Deckel verschließen und einfach bei Zimmertemperatur 1,5 – 2
Stunden stehen lassen.
Den Teig zu einem gleichmäßigen Strang formen und in 16 – 20 Stücke teilen. Die Stücke
zwischen den Händen so lange rollen bis Kugeln entstehen.
Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwas flach drücken.
Mit Wasser bepinseln oder besprühen, mit Saaten nach Belieben dekorieren.
In der Zeit, die der Backofen zum Aufheizen braucht, mit einem Geschirrtuch abgedeckt
stehen lassen. Bei 225° ca. 20 Minuten backen

Im Notfall kann man das Blech auch in den kalten Backofen schieben, auf 225° aufheizen und
evtl. 5 Minuten länger backen lassen.