Mediteranes gebackenes Gemüse

Zutaten: mg/Phe Leu Tyr Met g/E
200 g Zwiebeln 80 76 94 28 2,4
250 g Zucchini 207,5 360 170 77,5 5
1000 g Spitzpaprika 530 640 280 130 11
750 g Kartoffeln 697,5 952,5 487,5 247,5 14,3
Salz
Olivenöl
2200 g Gemüse 1515 2028,5 1031,5 483 32,7
100 g Gemüse 68,9 92,2 46,9 22,0 1,5
Für die Sauce
Zutaten: mg/Phe Leu Tyr Met g/E
500 g Dosentomaten 150 235 85 35 6
200 g Joghurt 1,5 % 380 760 360 184 7,2
Knoblauch, Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung:

Die Zwiebeln pellen und achteln. Die Zucchini in Scheiben schneiden, nicht zu dicke
Scheiben (1-2 cm). Die Paprikaschoten putzen und in zwei bis 3 Stücke teilen. Die Kartoffeln
schälen (Bei neuen Kartoffeln reicht es sie kräftig zu waschen) und in Scheiben schneiden,
auch nicht zu dick – aber nicht so dünn wie Chips. Nun das ganze Gemüse waschen und in ein
Handtuch bzw. Küchentuch zum abtropfen legen. Das Gemüse sollte auf jeden Fall gründlich
abgetropft sein.

Das Gemüse nach dem Abtropfen in eine große Auflaufform oder auf ein großes Backblech
geben. Salzen und mit Olivenöl beträufeln. Nun das gesamte Gemüse gut durchmischen. Das
Öl kann je nach Geschmack mehr oder weniger sein – je mehr Öl man nimmt, desto leckerer
wird das Gemüse.
Den Backofen vorheizen und das Gemüse auf dem Blech einfach bei ca. 200°C Ober-
/Unterhitze für mindestens 30 min. in den Backofen schieben.
Die Dose Tomaten nun einfach in einer Pfanne oder einem Topf geben. Etwas salzen und
auch mit Knoblauch abschmecken und bei schwacher Hitze einfach ca. 15 Minuten kochen.
Dann pürieren.
Den Joghurt mit Salz und Knoblauch abschmecken.
Nun das fertige Gemüse auf einer Platte oder in einer tieferen Form anrichten.
Die Saucen dazu reichen.