Wer sind wir? Die Familie Jochmann

Wir sind Anja und Dieter Jochmann und 2 Söhne, der ältere hat eine PKU.

Anja ist gelernte Konditorin und seit langem meine Ehefrau. Sie arbeitet zur Zeit als Schwerstdemenzbetreuerin in einem neuartigen Pflegekonzept. Wer Lust hat kann ja mal unter “Pflegeoase“ nachschauen. Als Hobby hat Sie kochen und backen. Besonders Stolz sind wir auf unser Kochbuch „Eiweißarme Ernährung für jeden Tag“. Singen, malen und lesen bereiten Ihr ebenfalls Freude.

Ich selber bin staatlich geprüfter Landwirt und habe bis 2013 einen Hof bewirtschaftet. Inzwischen haben wir die Tierhaltung nahezu aufgegeben. Ich mag Schwimmen, essen, und ich lese auch gerne. Nachdem 1991 wir unseren ersten Sohn bekamen, hatte uns die PKU fest im Griff. Wir hatten viele Probleme und Sorgen. Nach unserem ersten Treffen in Werne waren wir schon etwas entspannter, denn dort haben wir PKU´ler fast aller Altersstufen kennengelernt, auch eine erwachsene PKU´lerin war darunter. So beschäftigten wir uns immer mehr mit diesem Thema, von der Biologie bis hin zur Akzeptanz in unserem Umfeld. Wir waren bis zum Herbst 2013 für die DIG Regionalgruppe Nord-West ehrenamtlich tätig. Auch waren wir zu Gast auf vielen Treffen und konnten viele Familien bei uns begrüßen. Die SchnupperReha ist durch die Idee von Frau Professor Dr Michel und uns gewesen. Sie ist zu einem festen Bestandteil im PKU Kalender geworden. So entwickelte sich die PKU zu einem Hobby. Ich bin immer noch fasziniert von der Bandbreite die die PKU betrifft. Ich denke dieses spiegelt sich auch auf unserer Website wieder.

Jan unser ältester Sohn hat die PKU. Er hat viele positive und auch negative Erfahrung im Zusammenhang  mit der PKU machen dürfen. Er besuchte den Kindergarten, Grundschule, Gesamtschule und schloss mit dem Abitur ab. Seit dem studiert er in Rostock, also 420 km entfernt. Er hat gerne Judo gemacht und sitzt heute in seiner Freizeit gerne mal an einem Computerspiel. Ein gutes Buch oder ein guter Film begeistern ihn ebenfalls.  Er ist versorgt sich selbst.

Phillip, unser 2ter Sohn, hat keine PKU. Er wohnt noch bei uns. Nachdem er die Fachhochschulreife bekommen hat, absolviert er zurzeit eine Ausbildung zum technischen Produkt-Designer um anschließend ein Studium zu beginnen. Auch er war ein begeisterter Judoka. Ansonsten unternimmt er sehr viel mit seinen Freunden.

Auf unserem Hof leben noch meine Eltern. Mein Vater hat sein Leben lang den Hof mit Freude und Engagement geleitet. Unterstützt wurde er von meiner Mutter. Sie haben uns, bei der Erziehung und Ernährung von unseren Kindern unterstützt

Sie sehen, wir sind eine ganz normale Familie.

Seit dem 2.April 2013 haben wir das PKUInfobüro eröffnet. Dieses bereitet uns viel Freude. Wir werden weiterhin  mit vielen Fragen gefordert. Das erste Highlight war die Erstellung der Facebook Seite. Sie wird heute von vielen genutzt. Jetzt bereiten wir die Website vor. Diese wird mit Infos rund um die PKU gefüllt. Wir wünschen uns, dass die Wünsche der betroffenen PKU Familien erfüllt werden. Sollten Sie Verbesserungsvorschläge oder Wünsche haben, dann melden Sie sich doch einfach bei uns.

Eine schöne Zeit wünscht

Das PKUinfobüro

Die Familie Jochmann